Seite 5 von 6
#61 RE: Seth's Boot von Seth 28.06.2020 18:12

avatar

Ich brummte abwesend als Antwort und hisste, passend zu Baz' Worten wieder das Segel. Es war höchste Zeit heimzufahren. In Gedanken war ich weit fort, an einem Ort an dem ich Yokos ehemaligem Herrn unaussprechliche Dinge antat, doch immer wieder auch zurück in Erinnerungen an meine Jugend, die ich gerne vergessen wollte. Ich hätte so viel mehr tun können, hättr so viel mehr tun sollen. Ich lenkte unser Boot gezielt zurück in Richtung Moby Dick, ohne wirklich darüber nachzudenken oder Baz' Ausschweifungen über Kleidung zuzuhören.

#62 RE: Seth's Boot von Yoko 28.06.2020 22:08

avatar

Mit strahlenden Augen sah ich Papa Baz an, nachdem dieser Das Thema gewechselt hatte. "Oh, wir werden baden? Und Ich darf was neues anziehen? Wie toll!", rief ich erfreut aus. Allein was zum Anziehen hatte ich nie erhalten. Geschweige denn von einem Bad. Auch das war reinste Luxus gewesen, den ich bisweilen nie hatte haben dürfen.
"Das sind zwei tolle Farben! Du darfst aber entscheiden, ich kanns nicht, Papa Baz", kam es dann begeistert von mir. Was Papa Seth im Kopf herum ging, und dass er sich sehr schweigsam daran machte, Segel für die Rückfahrt zu setzen, bekam ich nicht mit. Ich war zu sehr mit der Vorstellung eines neuen Kleides abgelenkt.

#63 RE: Seth's Boot von Baz 29.06.2020 02:07

avatar

Yoko schien regelrecht beeindruckt und begeistert von meinem Vorschlag, woraufhin ich nur breit lächeln konnte. Ich bin sicher beide Farben werden dir ganz fantastisch stehen, aber das ist gut, dann kann ich dich in ganz viele verschiedene Outfits stecken., meinte ich leidenschaftlich denn ja, neben Musik und Romantik, schöner Kleidung war auch etwas, dem ich einfach nicht widerstehen konnte.

#64 RE: Seth's Boot von Yoko 29.06.2020 11:12

avatar

Begeistert klatschte ich in die Hände. "Jaaaa! Ich hatte noch nie mehr als das eine Kleid! Ich freue mich schon", gab ich ehrlich begeistert zurück und grinste Papa Baz an. Richtig schöne Kleidung hatte ich schon immer haben wollen, jedoch war mir dieses Privileg bisher nie vergönnt gewesen.

#65 RE: Seth's Boot von Baz 29.06.2020 14:12

avatar

Oh, vertrau mir, Kleine, ich habe mehr als genug Kleider., meinte ich lachend, auch wenn die meisten alten von Viola ihr vermutlich noch zu groß waren, aber das konnte man ja anpassen und nähen konnte ich, nicht perfekt, aber für Geld und auch für meine engsten Vertrauten, tat ich so ziemlich alles.

#66 RE: Seth's Boot von Yoko 30.06.2020 06:39

avatar

Begeistert sah ich ihn an, während Papa Seth das Boot still zurück zur Moby steuerte. "Ich freue mich schon! Und was würdest du mit meinen Haaren anstellen?", wollte ich dann wissen. Diese gehörten einfach zum perfekten Aussehen dazu.

#67 RE: Seth's Boot von Baz 30.06.2020 13:03

avatar

Vielleicht machen wir dir Zöpfchen oder einfach einen schönen Pferdeschwanz, wir können sie natürlich mit einem Seitenscheitel offen lassen, oder aber wir machen dir Space Buns, also einen doppelten Dutt., philosophierte ich hin und her, bevor ich schließlich grinste und beschloss, ausnahmsweise auch einmal etwas detailreicheres aus meinem Leben der vergangenen Jahre zu erzählen, Viola wäre bestimmt sehr begeistert von dir, sie hat sehr lange Haare, an ihr habe ich früher die ganzen Frisuren geübt. Seitdem ich mich damals von Seth wieder getrennt hatte, war einiges an Zeit vergangen und ich war nun eben nicht mehr alleine, nicht mehr das vollkommene Klischee eines selbstverliebten Bonvivant mit einem weichen Kern, sondern eben auch ein Vater.

#68 RE: Seth's Boot von Yoko 30.06.2020 22:20

avatar

Seine Überlegungen waren alle total super. Meine Frisur war immer nur mit einer Schere schnell mal nachgeschnitten worden, zu lange Haare damit einfach abgetrennt. Allein der Gedanke an eine toller Frisur erfreute mich genauso sehr wie der Gedanke an ein tolles neues Kleid! Aufmerksam hörte ich zu, als er von Viola erzählte. "Sie hat ganz lange Haare? Wie lang? Sind die auch so schön weich und toll wie deine? Heißt das, du kannst die Frisuren perfekt?", löcherte ich ihn mit Fragen.

#69 RE: Seth's Boot von Baz 30.06.2020 23:14

avatar

Beinahe bis zu ihren Kniekehlen, es ist ihr ganzer Stolz., meinte ich und lachte amüsiert, ich beantwortete gerne jede Frage, die sie mir stellte, Sie lässt sie schon seit fünf Jahren durchgängig wachsen, aber ich glaube, ihre Haare sind noch schöner als meine. Ich sprach gerne von Viola und ich konnte es kaum erwarten, falls wir wieder einmal in die Nähe kamen und ich die Gelegenheit bekommen würde, sie dort auch zu besuchen. Ich kann die Frisuren ziemlich gut, aber ich glaube, sie kann sie inzwischen besser, ich habe ja nicht mehr so oft die Gelegenheit meiner Prinzessin die Haare zu machen. Aber jetzt kann ich ja wieder an dir üben, Kleine.

#70 RE: Seth's Boot von Yoko 01.07.2020 18:48

avatar

Begeistert hörte ich Papa Baz zu, als er von Viola erzählte. "Noch schöner?", wiederholte ich und schnappte nach Luft, ehe ich ihn mit glitzernden Augen ansah, "Dann muss ich sie unbedingt mal treffen! Meinst du, ich kann genauso schöne, lange Haare haben? Und üben musst du bestimmt nicht, du kannst das bestimmt super toll!" Ich war vollkommen begeistert.

#71 RE: Seth's Boot von Baz 01.07.2020 21:54

avatar

Meine Augen begannen ebenfalls begeistert zu glitzern, während ich in ihre leidenschaftlichen Augen sah, auch wenn ich ihre Leidenschaft für Haare nicht ganz so nachvollziehen konnte, aber das war vermutlich so wie ich und Geld. Ich bin sicher, das kannst du., sicherte ich ihr zu und sah dann kurz gedankenverloren zu Seth, bevor ich Yoko wieder anlächelte, Natürlich, wir kommen bestimmt einmal vorbei, Seth muss sie schließlich auch noch kennenlernen. Viola war eher ein wenig ernster, hatte aber eine durchaus fürsorgliche Seite, lange nicht mehr so stur und unempathisch wie früher, sondern eine eher sanfte Persönlichkeit, aber ich konnte mir sogar vorstellen, dass sie sich mit Seth verstehen würde.

#72 RE: Seth's Boot von Yoko 02.07.2020 06:52

avatar

Als er meinte, dass er sich sicher war, dass ich es konnte, sah ich ihn erfreut an. "Wirklich? Dann muss ich sie nicht mehr abschneiden, wenn sie länger als jetzt werden?", fragte ich dann noch immer begeistert nach.
Auch die Aussicht, Viola mal kennenzulernen, und dass Papa Seth es auch noch musste, freute mich ebenfalls. "Dann lernen Papa Seth und ich sie gemeinsam kennen!", rief ich aus, "Ich freue mich schon auf Schwester Viola! Du auch Papa Seth?" Mit großen Augen sah ich den Grummelbär an, der bisher nichts mehr gesagt hatte.

#73 RE: Seth's Boot von Baz 02.07.2020 15:57

avatar

Kleine, das musst du ganz bestimmt nicht, höchstens, wenn die Enden kaputt werden, aber keine Sorge, ich kümmere mich darum, dass deine Haare schön gesund sind. Tragen darfst du sie, wie du möchtest., meinte ich sanft, etwas, was ich damals auch Viola schon erklärt hatte, ich war mir sicher, sie würde die Kleine mit offenen Armen empfangen, besonders, wenn sie von ihrer Situation erfahren würde. Schließlich war ihre Vergangenheit doch ähnlicher, als man vielleicht meinen mochte, auch wenn ich nicht wusste, wie es mit der eigentlichen Familie der Kleinen nun aussah.

#74 RE: Seth's Boot von Seth 02.07.2020 21:31

avatar

Hm? Was? Irritiert sah ich zu Yoko und Baz, herausgerissen aus einem Strudel von nicht eben positiven Gedanken, ich hatte vom Gespräch nichts mitbekommen. Langsam näherten wir uns wieder der Moby Dick, sie tauchte bereits am Horizont auf.

#75 RE: Seth's Boot von Yoko 03.07.2020 06:41

avatar

Ich schnappte nach Luft und strahlte Papa Baz an. "Dann bist du mein Stylist, Papa Seth!", rief ich erfreut, "mit dir kann ja den langen Haaren nichts mehr im Weg stehen!"
Papa Seth reagierte ebenfalls, allerdings hatte er uns anscheinend nicht gehört. "Ich meinte, dass wir uns freuen, Schwester Viola irgendwann mal kennenzulernen. Das wird sicher toll, Papa Seth", meinte ich entschieden.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz