Seite 6 von 6
#76 RE: Seth's Boot von Baz 03.07.2020 11:00

avatar

Seth schien in Gedanken zu sein, ich lehnte mich etwas zurück und schlug meine langen Beine übereinander, während wir schon beinahe wieder bei der Moby Dick angekommen waren.

#77 RE: Seth's Boot von Seth 03.07.2020 11:38

avatar

Stylist? Wie viel hab ich verpasst? Ich warf Baz einen prüfendem Blick zu, was hatte er dem Kind da für Flausen in den Kopf gesetzt? Hm, ja, Viola wird dich sicher sehr mögen. Ich kannte sie nicht persönlich, aber wer konnte Yoko denm auch nicht mögen?

#78 RE: Seth's Boot von Yoko 03.07.2020 22:06

avatar

"Dich natürlich auch, Papa Seth! Und dann sind wir alle eine große Familie", strahlte ich begeistert. Und wenn ich mir das in den Kopf gesetzt hatte, dann wurde man das nicht mehr los.
Die Moby rückte immer näher und bald würden wir wieder zuhause sein. "Papa Baz, steht das Bad dann gleich an?", wollte ich wissen und sah ihn mit großen Augen an.

#79 RE: Seth's Boot von Baz 04.07.2020 14:21

avatar

Ich sah Seth mit einem bedeutsamen, beinahe um Hilfe fragenden Blick an, als Yoko von einer großen Familie sprach, denn Seth und ich, wir waren nun einmal nicht, naja. Aber auf jeden Fall junge Dame, es wird Zeit, dass deine Haare und das alles mal richtig gewaschen werden., meinte ich sofort lächelnd zu ihr, denn momentan sah sie so noch ziemlich ramponiert aus, mit ihren Fetzen, die sie trug und ihren dreckigen Haaren.

#80 RE: Seth's Boot von Seth 04.07.2020 16:26

avatar

Eine Familie? Und dann auch noch mit Baz? Ich wusste nicht ob mir dieser Gedanke gefiel. Früher oder später mussten wir Yoko ja doch erklären, dass sie sich das alles nur einbildete, wir sie zwar mochten, wir aber nicht ihre Eltern waren. Ich freute mich gar nicht darauf. Vermutlich war es am besten, wenn Baz sich komplett die Erziehung von Yoko übernahm, er konnte das sowieso besser als ich. Wir waren nun an der Moby angekommen und band die Taue an unserem Boot fest, nun war es Zeit uns wieder hoch zu ziehen.

#81 RE: Seth's Boot von Yoko 04.07.2020 17:58

avatar

Freudestrahlend sah ich ihn an, dass es Zeit wurde, dass ich mal ordentlich sauber wurde. "Ich freue mich schon darauf! Dann sehe ich danach bestimmt aus wie eine Prinzessin!", meinte ich erfreut und klatschte begeistert in die Hände.
Wie Papa Seth zum Thema Familie dachte, ahnte ich nicht. Für mich waren Papa Baz und Papa Seth einfach meine Familie. Sie waren die ersten, die mich wie ein richtiges Mädchen behandelten. Die für mich wie meine Eltern waren.

#82 RE: Seth's Boot von Baz 05.07.2020 09:11

avatar

Natürlich wirst du das., meinte ich sanft, während Seth wieder zu dem Thema schwieg, ich konnte es ihm nicht verübeln, aber die Moby Dick war sowieso gleich erreicht und dann hatten wir einiges zu tun.

#83 RE: Seth's Boot von Seth 05.07.2020 11:26

avatar

Ich zog uns drei langsam an der Bootswand hoch, es war nicht besonders leicht, aber der Seilzug machte es möglich.
(Moby Dick)

#84 RE: Seth's Boot von Yoko 05.07.2020 16:04

avatar

Mir entging nicht, wie Papa Seth dazu schwieg, allerdings nahm ich das nicht schwer. Dazu war ich viel zu erfreut von der Aussicht auf ein Bad. "Juhuuu!", freute ich mich weiterhin darüber.
Einige standen schon an der Reling, um uns wieder zu begrüßen und versuchten zu helfen, während Papa Seth das Boot hoch zog. "Wir sind wieder daaaaa!", verkündete ich laut und winkte den anderen oben, die immer näher kamen, kräftig zu.

=> Moby Dick

#85 RE: Seth's Boot von Baz 05.07.2020 23:02

avatar

Ich lächelte zu Yoko, während ich mir kurz überlegte, was man denn nun wegen ihrem ehemaligen "Besitzer" machen konnte, möglichst ohne dass sie jemals etwas davon bemerken würde.

tbc.: Moby Dick

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz